Verkehrschaos auf Karl Renner Promenade

Seit Dezember ist das Linksabbiegen auf der Karl Renner Promenade auf der Höhe Schulring verboten. Die Maßnahme soll die Sicherheit im Kreuzungsbereich erhöhen. Im Generalverkehrskonzept ist außerdem geplant, eine verkehrsberuhigte Zone um die Innenstadt zu schaffen und den Verkehrsstreifen künftig auf die äußere Seite der Promenade zu legen. Die Radlobby hofft unterdessen auf durchgängige Radwege.

Kategorie: 
Sendung vom 04.02.2020, Red.: CZSV