Frauenpower in den Gemeindeämtern


Der Frauenanteil in der Politik ist den letzten Jahren zwar deutlich gestiegen, dennoch werden in Niederösterreich erst 69 von 573 Gemeinden von einer Bürgermeisterin regiert. Darunter auch Furth bei Göttweig und Wölbling, wo Gudrun Berger von der ÖVP und Karin Gorenzel von der SPÖ seit Jahren für Frauenpower in den Rathäusern sorgen und mit ihrer Arbeit auch andere Frauen ermutigen wollen, politische Verantwortung zu übernehmen.

Kategorie: 
Sendung vom 21.01.2020, Red.: BALA