?>

Youngster of Arts-Preise von Bildfläche verschwunden


St. Pölten hat seit sieben Jahren keinen „Youngster of Arts“-Förderpreis vergeben. Laut Kulturabteilung gab es zu wenig Einreichungen. Im Europaballett St. Pölten ist man überzeugt, dass es genügend aufstrebende Kunstschaffende gibt, die diesen Preis verdient hätten. Einer davon ist Solo-Tänzer Florient Cador, der zuletzt für den Youngster of Arts-Europe-Kunstpreis vorgeschlagen wurde.



Sendung vom 17.07.2018, Red.: CAVA