Eigenheim wird immer wichtiger


Niederösterreich bleibt weiterhin das Land der Hausbesitzer und bereits 75 Prozent der Menschen leben im Eigentum. Steigende Mietpreise in Verbindung mit niedrigen Kreditzinsen lassen das Interesse an Eigentumserwerb und damit verbundenen Wohnbaufinanzierungen weiter steigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Wohnstudie im Auftrag von Erste Bank und Sparkassen. www.spknoe.at



Sendung vom 08.09.2017, Red.: BASI