Gelassenheit trotz Großbaustelle


Mit über 80.000 Passanten pro Tag zählt die Kremser Gasse in St. Pölten seit Jahren zu den zehn meist frequentierten Einkaufsstraßen in Österreich. Seit April wird das Einkaufserlebnis jedoch von umfangreichen Bauarbeiten getrübt. Trotz damit verbundener leichter Umsatzeinbußen reagieren die Geschäftsleute mit Gelassenheit und Verständnis für die Bauarbeiten.



Sendung vom 15.08.2017, Red.: BASV