Zweite Heimat - Alevitentum in Österreich

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Unter den Osmanen wurden die Aleviten verfolgt und auch heute noch ist die Religion in der Türkei offiziell nicht erlaubt. In Österreich sind sich die Aleviten auch nicht wirklich einig und sind in drei Vereinen aufgesplittert. Die Föderation der Aleviten Gemeinden in Österreich veranstaltet vom 26. - 28. Mai in St. Pölten ein Festival und will dabei ihre Religion vorstellen. Zu Gast im Studio ist Mehmet Mercan der in letzter Zeit verstärkt Spannungen zwischen Sunniten und Aleviten in Österreich verspürt - die es vor einigen Jahren noch nicht gegeben hat.



Sendung vom 19.05.2017, Red.: VASE