Wirtschaftsbund fordert flexiblere Arbeitszeiten

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Unter dem Titel „Zeit wird’s!“ startet der Wirtschaftsbund Niederösterreich einen neuen Anlauf zur Flexibilisierung der Arbeitszeiten. Ziel ist es, den Unternehmen mehr Handlungsspielraum zu verschaffen und die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Österreich zu erhöhen. Darüber hinaus sollen auch die Arbeitnehmer von individuelleren Arbeitszeitmodellen profitieren. Infos unter: www.wirtschaftsbund-noe.at/zeitwirds!



Sendung vom 03.02.2017, Red.: BA