?>

Wenn das Handy heimlich zuhört

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Mobiltelefone und Tablets können durch sogenanntes Audiotracking mittels Ultraschall unbemerkt das Verhalten ihrer Benutzer verfolgen. Dabei kann das Betrachten bestimmter TV-Werbung oder der Aufenthalt an bestimmten Plätzen ausspioniert werden. Im Projekt SoniControl wollen die Wissenschafter der FH – St. Pölten eine Applikation entwickeln um selbst entscheiden zu können ob man das will oder nicht.



Sendung vom 13.12.2016, Red.: VA