Das Selbstportrait – ein Klassiker der Kunstgeschichte

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Seit der Renaissance hat sich das Selbstportrait zu einem der klassischen Themen der Kunstgeschichte entwickelt. Im Rahmen der St. Pöltner Festwochen befasst sich auch der Künstlerbund mit diesem Thema. Unter dem Titel „I Myself“ präsentieren 15 KünstlerInnen ihre bildnerische Reflexion mit dem eigenen Ich. Die Ausstellung ist noch bis 30.Juni zu sehen. Nähere Infos: http://www.stpoeltnerkuenstlerbund.at/



Sendung vom 24.05.2013, Red.: BA